Zur Veranstaltung:

Oldtimer-Markt in und an den Zentralhallen Hamm


Der Herbst-Oldtimer-Markt zieht seit nunmehr als 20 Jahren Liebhaber alter Autos aus dem In- und Ausland an. Am 04. und 05. September 2021 ist es wieder soweit: Dann treffen sich einmal mehr die Oldtimer-Fans an den Zentralhallen.

Anfangs ein Insider-Tipp, doch seit langem ein etablierter Anziehungspunkt für Automobil- und Zweiradfreunde. Der Oldtimer-Markt seht unter dem Motto: „alte Liebe rostet nicht“.

Hier können Besitzer alter Autos und Motorräder, die selbst gerne Hand anlegen und tüfteln, direkt mit anderen Oldtimer-Freunden in Kontakt treten, fachsimpeln und sich Tipps geben lassen. Natürlich gibt es wieder in der mehr als 3.500 Quadratmeter großen Ausstellung in den Hallen und auf dem rund 6.500 Quadratmeter Freigelände viele interessante Angebote rund um die Oldtimer: von Modellautos, Fachliteratur, technischen Spielzeug, über Zubehör aller denkbaren Marken, Ersatzteile, Schrauben, Werkzeug und Pflegemittel bis hin zum kompletten Oldtimer.

Das Highlight ist der „Laufsteg“, die moderierte Oldtimer-Präsentation, die am Sonntag vor den Hallen stattfindet. Hierbei werden unter anderem die netteste Beifahrerin, die weiteste Anreise und die originalgetreuste Restaurierung prämiert.

Öffnungszeiten:

09:00:00 - 16:00:00

Veranstalter:

Zentralhallen GmbH
Tel: 0 23 81 37 77 20
E-Mail Adresse: info@zentralhallen.de
Homepage: https://www.zentralhallen.de/oldtimer-markt